Werbung

Alle an Bord! Six Senses Zighy Bay bietet private Musandam-Reisen mit Übernachtung auf einer omanischen Dhau an

Six Senses Zighy Bay sticht für sein neuestes „out-of-the-ordinary“ – Erlebnis in See. Das kürzlich renovierte Dhahab – was auf Arabisch „Gold“ bedeutet – bietet jetzt Reisen mit einer oder zwei Übernachtungen für das ganz besondere Abenteuer auf See.
 
An Bord einer traditionellen, handgefertigten omanischen Dhau können Gäste die spektakuläre Küstenlinie und die Fjorde von Musandam (auch bekannt als das Norwegen des Nahen Ostens) mit engen Freunden oder der Familie entdecken. Einst wurde die Dhau von Händlern auf Reisen über die hohe See benutzt. Heute sticht sie in See, um die weniger entdeckte Seite des Omans zu erkunden. Von der morgendlichen Erkundung malerischer Fischerdörfer, die vom Lauf der Zeit unberührt geblieben sind, über die nachmittägliche Fahrt durch azurblaue Gewässer an einige der berühmtesten Tauchplätze der Welt bis hin zum abendlichen Anblick des Sonnenuntergangs über dem Hajar-Gebirge – an Bord wird es nie langweilig. Das wunderschön gestaltete, 27,5 Meter (90 Fuß) lange Schiff bietet mit seinen drei Schlafzimmern und eigenen Bädern Platz für bis zu sechs Personen.


 
Das Erlebnis wäre nicht komplett, wenn man nicht auch die großartigen Mahlzeiten genießen würde, die von einem privaten Koch zusammengestellt werden. Natürlich abgestimmt auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse. Im Einklang mit der Philosophie von Eat With Six Senses werden die Mahlzeiten aus lokalen Bio-Produkten zubereitet, die den frischen Fang des Tages enthalten. Neben Frühstück, Mittag- und Abendessen gibt es auch Snacks zwischendurch.


 
„Die Dhahab hat ihren eigenen Weg – unvergessliche Reisen und maßgeschneiderte Erlebnisse zu kreieren. Gäste, die Aktivitäten an der Wasseroberfläche bevorzugen, können die Fjorde in Kajaks (Einzel- und Doppelkajaks) erkunden, schnorcheln, angeln oder ihre Tubing-Fähigkeiten perfektionieren,“ sagt General Manager Andrew Spearman. „Eine Auswahl an Spa-Behandlungen durch erfahrene Six Senses Spa-Therapeuten sowie Fitness- und morgendliche Yogakurse können ebenfalls an Bord der Dhahab arrangiert werden. Die Gäste können sogar bei einem Kochkurs in die lokalen kulinarischen Traditionen eintauchen.“

Da Schiff gleitet entlang der glitzernden Gewässer von Haffa, Sanna’t, Lima, Charia und Hamra und lässt die atemberaubende Schönheit der Unterwasserwelt hautnah erleben. Im Inneren des Dhahab gibt es eine große Auswahl an Brettspielen und eine entspannende private Lounge, in der Filme angesehen werden können. Nachts bieten die Tagesbetten auf dem Oberdeck und dem Kapitänsdeck eine malerische Plattform für die Sternenbeobachtung.

Ein Dhahab-Erlebnis, einschließlich aller Mahlzeiten und alkoholfreier Getränke, kostet ab 2.250 EUR pro Person und Nacht. Eine Übernachtung mit Dhabab-Boot und Crew ohne Inklusivleistungen kostet ab 1.166 EUR pro Person und Nacht.
 
Six Senses Zighy Bay hat vor kurzem auch das „Stay and Cruise“-Angebot eingeführt, das bei 7.250 EUR pro Person beginnt. Darin enthalten sind vier Übernachtungen in der Pool-Villa des Resorts, das tägliche Frühstück im Spice Market und eine Nacht auf der Dhabab. Im Paket enthalten sind zudem ein privater Koch an Bord, Frühstück, Mittag- und Abendessen, alkoholfreie Getränke sowie nicht-motorisierte Wassersportarten ohne Aufpreis. Auf Anfrage sind viele weitere kostenpflichtige Aktivitäten möglich, von Spa-Behandlungen bis zum Wasserskifahren.


Interessante Blogbeiträge

„Seven Weirdest Wonders“ in Ne...

USA

Die sieben abgefahrensten Orte in Nevada:

Weiterlesen

Bei Hitze cool bleiben: Tipps gegen den Hi...

NEWS . NEWS . NEWS

So reagieren Sie bei Hitzeschlag oder Sonnenstich:

Weiterlesen

Die besten nachhaltigen Hotels in Großbrit...

Advertorial, Großbritannien, Nachhaltig Reisen

Umweltfreundlich reisen und wohnen in Großbritannien. Ein paar bezaubernde Tipps:

Weiterlesen

Durchblick auf der Piste

SKIFAHREN

Auf die Piste. Fertig. Los!

Weiterlesen

Interessante Rubriken